Ramadama/Stutzndama am 02.10.2010

Hallo, liebe ITC-Kameraden,
die Aktionen '"Ramadama/Stutzndama" (schneiden tun wir) in der Einbogenlohe war ein toller Erfolg! Weit mehr Arbeitspensum wurde geleistet, als ich es je für möglich gehalten hätte!
Die Taucher und die Rechen-Leute leisteten Schwerstarbeit! Unterstützt und versorgt von den fleißigen Landmüll-Sammlern, werkelte an der Einbogenlohe ein 14Mann/Frau/Kind starkes, supertolles Team, bis alle nass, dreckig und schweißgebadet waren.
Ich habe die Einbogenlohe jeden Tag besucht, um zu kontrollieren, ob
1. der Müll noch da war
2. die Pflanzenberge noch intakt waren
3. das Wasser sich beruhigt hat
4. der Gesamteindruck Nachbesserungen erfordert
Die Einbogenlohe sieht perfekt aus!
Ein paar dekorative Büschel sind ungewollt unversehrt geblieben und geben nun der Lohe ein "gepflegtes Aussehen".
Heute, am Montag waren die Pflanzen und der Müll entfernt worden.
Einen gesonderten Bericht wird Christine noch schreiben.
Vielen, vielen Dank an die fleißigen Helfer:
Tom Partzsch; Helmut Maier; Christine, Lars, Stefan und Sandra Liefeldt; Stefan Oberfellner; Bettina Blomberger; Ilka Merwart; Claudia Kittel; Berry, Uwe und Iris Kampschulte.
Herzliche Grüße
Helga

Fotos