Die kalte Jahreszeit hat begonnen. Doch das heißt keines Falls, dass wir uns jetzt auf die faule Taucherhaut setzen, im Gegenteil, jetzt geht’s erst richtig los!

 

Ob Jcung, ob Alt, ob groß, ob klein, sie alle schwammen am 22.10.2016 die herbstliche Kälte beim UW-Hokey einfach weg. Dazu kam Ralph Cahn, Sachabteilungsleiter beim BLTV aus München zu uns, um uns diese Wettkampfsportart zu zeigen.

 

Unterwasser-Hockey wird, wie der Name schon vermuten lässt, unter Wasser gespielt, aber ohne DTG-Ausrüstung, ist also ein reines Apnoe-Vergnügen.

 

 

Nach einer kurzen Einweisung in Ausrüstung und Spielregeln ging es auch schon los.

 


 

Passen, Antäuschen, Blocken, Tore schießen.

 


 

 

 

 

Und zum Abschluss ein kleines, aber packendes Turnier.

 


 

 

 

 

Der ITC sagt Danke Ralph, für den tollen Einblick ins UW-Hokey, die interessanten Gespräche und natürlich für dein Kommen.

 

 

Fotos: Dr. Uwe Kampschulte